Der nachwachsende Rohstoff Holz besitzt aufgrund seiner äußerst umweltschonenden Gewinnung und der Vielzahl an positiven Eigenschaften, wie beispielsweise die natürliche dämmende Eigenschaft des Bauholzes, einen sehr hohen ökologischen Wert. Statistiken zeigen, dass bei der Gewinnung von Bauholz sehr viel weniger CO² freigesetzt wird, als bei der Gewinnung von mineralischen Baustoffen. Selbst wenn die verwendeten Holzarten keine einheimischen Hölzer sind und importiert werden müssen, bleibt die Umweltbelastung dennoch weit unter den Werten, wie bei der Gewinnung und Produktion der mineralischen Baustoffe.

Besonders geeignet für Holzhäuser: Holz mit hoher Faserdichte

Als Bauholz eignen sich generell alle Holzarten, welche eine sehr hohe Faserdichte besitzen. Aus diesem Grund werden hierzulande zumeist einheimische Nadelhölzer, wie Tannen- und Fichtenholz für den Bau von Holzhäusern verwendet. In Nordamerika, wo der Holzhausbau vor allem in den ländlichen Gebieten und in den Vorstädten Standard ist, werden zumeist dort einheimische Holzarten, wie Douglasienholz, Lärchenholz oder Thujaholz verwendet.

Sorgfältig getrocknetes Holz gewährleistet die Qualität beim Holzhaus         

Das Holz für den Holzhausbau bedarf nach der Gewinnung einer ganz speziellen Vorbehandlung. Beispielsweise wird das Bauholz vor der Weiterverarbeitung in speziellen Trockenräumen eine Zeit lang zum Austrocknen eingelagert. Denn weist das Holz keine ausreichende Trockenheit auf, so kann es später bei der Weiterverarbeitung zu Beschädigungen an den einzelnen Bauteilen durch Aufspringen des Holzes kommen. Zudem sollte das Holz für den Hausbau vorimprägniert werden, indem es entweder hohem Druck oder großer Hitze ausgesetzt wird. Sind diese wichtigen Vorbereitungen des Bauholzes abgeschlossen, kann der Holzhaushersteller mit dem Zusägen und der Vormontage der Einzelbauteile beginnen. Hierbei greifen die zumeist skandinavischen Hersteller auf eine langjährige Erfahrung in Bezug auf die Holzhausherstellung zurück, welche sich später in Form der ausgezeichneten Verarbeitung und Qualität des Holzhauses darstellt.